Rückbildungsgymnastik nach der Schwangerschaft

Ziel des Rückbildungskurses ist es der Teilnehmerin Aufbau und Funktion von Beckenboden, Wirbelsäule und Muskulatur der Körpermitte zu vermitteln. Du erfährst außerdem Wertvolles über die richtige Haltung im Alltag mit deinem Baby.

Die Teilnehmerin lernt die von Schwangerschaft und Geburt in Mitleidenschaft gezogene Muskulatur wieder bewusst zu aktivieren, zu stabilisieren und in der Bewegung richtig einzusetzen. Schrittweise steigern wir dann Kraft, Beweglichkeit und Koordination, bis du wieder bereit für alle Sportarten und ein „normales“ Training bist.

Mit einem gut funktionierendem Beckenboden verschwinden auch Symptome wie zB. Harnverlust beim Lachen, Niesen, Husten….

nächster Kursstart:

Mittwoch, 5.4. 2017

8 Vormittage zu je 60 Minuten von 11:00-12:00 Uhr

Dein Baby ist herzlich willkommen, es wird aber nicht in die Übungen integriert.

Die Geburt deines Babys sollte bei Kursstart mind. 5-6 Wochen her sein, es ist aber kein Problem wenn dein Kind bereits mehrere Monate alt ist und du erst jetzt mit Rückbildungsgymnastik beginnen möchtest.

Bei Kursbuchung erhältst du von uns Unterlagen mit Übungen für zu Hause, die du auch schon vor Kursbeginn durchführen kannst/solltest 🙂